Finanzkompensation und das DBA Deutschland-Niederlande

von KroeseWevers – Mariëlle Kisfeld-Mommer,

Am 01.01.2015 ist das neue DBA zwischen Deutschland und die Niederlande in Kraft getreten. In dieses Abkommen ist eine Finanzkompensation aufgenommen für bestimmte Grenzarbeiter die durch das neue Abkommen benachteiligt werden. Am 26. Mai haben Deutschland und die Niederlande eine Zusatzvereinbarung getroffen die sich auf die Kompensationsregelung bezieht. Die Kompensationsregelung gilt ab 2016. Lange Zeit war unklar ob bei der Berechnung der Kompensation Prämien für soziale Sicherheit mitberechnet werden müssen.

Es wurde jetzt beschlossen, dass Deutsche soziale Prämien bei der Berechnung für die Kompensation nicht mitgenommen werden müssen. Deutsche soziale Prämien sind nicht vergleichbar mit den Niederländischen Prämien für soziale Sicherheit.
Vielleicht können Ihre Mitarbeiter die Kompensationsregelung nutzen. Gerne unterstützen wir bei der Berechnung der Kompensation. Setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung!