Ab 2016 müssen Jahresabschlüsse frühzeitiger hinterlegt werden

Von Matthijs van Rozen, Kienhuis Hoving advocaten en notarissen –

 

Ab dem Geschäftsjahr 2016 müssen Jahresabschlüsse einer niederländischen B.V. oder N.V. einen Monat früher als bisher beim Handelsregister hinterlegt werden.

Die Hinterlegungsfrist beträgt jetzt noch höchstens 13 Monate, wird aber auf 12 Monate verkürzt. Spätestens am 31. Dezember des Folgejahres, erstmals am 31. Dezember 2016, muss die Hinterlegung der Jahresabschlüsse stattgefunden haben.